Integration ist eine gute Sache, Frau Özkan! Mediengleichschaltung nicht, Frau Özkan!

23. Juli 2010

So richtig wach bin ich ja meist morgens beim Frühstück noch nicht, wenn ich die örtliche Tageszeitung aufschlage (disclaimer: ja, ich lese tatsächlich noch eine Print-Tageszeitung. Und zwar gerne). Heute morgen hatte die Ostfriesen-Zeitung, die ihren Mantelteil von der Nordwest-Zeitung bekommt, allerdings einen echten Wachmacher anzubieten.

Niedersachsens Integrationsministerin, Aygül Özkan, so war da zu lesen, habe eine „Mediencharta“ vorgeschlagen, die On- und Offline-Medien zu einer einheitlichen Sprachregelung beim Thema Integration verpflichten solle: http://tinyurl.com/3342bcf

Upps. Der Ostfriesen-Tee, der eigentlich zum Wachmachen gedacht war, landete fast auf der Zeitung, nicht, weil zu heiß war, sondern, weil mir bei dieser Meldung heiß und kalt zugleich wurde. Schien es im ersten Moment ein erstaunlicher Coup vom jetzigen Bundespräsidenten Christian Wulff, eine Türkin zur Integrationsministerin zu machen, so kann Wulffs Nachfolger David McAllister sich nun damit auseinandersetzen, was für ein Verständnis von Presse- und Meinungsfreiheit eigentlich in seinem Kabinett herrscht.

Integration ist ein wichtiges Thema. Zu wichtig, um von Möchtegern-Frontleuten wie Frau Özkan durch solch fragwürdige Aktionen diskreditiert zu werden. Man ist versucht, sich zu fragen, wie die Ministerin sich das eigentlich vorstellt. Soll künftig jeder Beitrag zum Thema erst durch die Zensurzentrale im niedersächsischen Integrationsministerium laufen? Und dort entweder verboten oder auf Linie gebracht werden?

Man könnte Aygül Özkan ja vielleicht mal fragen, ob es nicht auch zur Integration gehört, geltende Freiheiten in einer Gesellschaft zu akzeptieren und mitzutragen. Ihr Ansatz einer „Mediencharta“ zeigt hier jedenfalls in eine ganz falsche Richtung.

Ein Kommentar zu “Integration ist eine gute Sache, Frau Özkan! Mediengleichschaltung nicht, Frau Özkan!”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Carsten Tergast, Vilstal. Vilstal said: RT @CarstenTergast: Hab dann jetzt auch mal zum Thema #oezkan und #pressefreiheit gebloggt: http://tinyurl.com/36yaeb5 […]

Hinterlasse deinen Kommentar